Freikirchen anerkannt – Interview

Interview mit dem Vorsitzenden des Freidenker-Bundes, der größten atheistischen Vereinigung in  Österreich, Dr. Gerhard Engelmayer, zur Anerkennung von fünf  Freikirchen als eine „Religionsgemeinschaft“.

I: Auch die Freikirchen haben es geschafft als Religionsgemeinschaft anerkannt zu werden. Was sagen Sie dazu?

E: Diese fünf Kirchen hatten vorher nichts miteinander zu tun. Jetzt aber kommen sie in den Genuss jener Privilegien, die es nach Aussage von diversen Kirchenvertretern während des Volksbegehrens gar nicht gibt.

I: Welche Privilegien haben die Religionsgemeinschaften jetzt?

E: Es werden ihnen Lehrer bezahlt, sie dürfen überall mitreden, es gibt Steuerbefreiungen usw. Die festgefügten katholischen Privilegien, brocken uns jetzt Privilegien für Islam und Pfingstkirchen ein. 

I:  Worin besteht Ihrer Meinung die Gefahr?

E: Wenn wir von „Evangelikalen“ in Amerika lesen, überkommt uns der nackte Schauer. Sie glauben wörtlich und buchstabengetreu an die an die Bibel. Das heißt, dass die Erde 6000 Jahre alt ist und dann kommt der Biologielehrer in die Klasse. Sie glauben daran, dass sie die einzige Wahrheit vertreten, Ungläubige verdammt sind und dann kommt der ORF mit seiner Integrationswoche daher. Jedwede noch so abstruse Übersinnlichkeit wird staatlich gefördert, während Menschen, die sich zu Vernunft und Menschenrechten bekennen, leer ausgehen. Vereine wie die Freidenker, die in der Nazizeit enteignet wurden und denen nie etwas restituiert wurde, anders als bei der Kirche, die werden heute wie damals benachteiligt.

I: Was bedeutet das politisch?

E: Ich antworte biblisch: Denn sie wissen nicht was sie tun!  Jeder weiß, dass  Evangelikale Kirchen Horte des Fundamentalismus sind und dass sie in Amerika die Speerspitze der Konservativen abgeben, aber Fr. Ministerin Schmidt feiert die Anerkennung als Pionierleistung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s